Individuelle Küche in Wiesbaden

Besondere Küchen haben in Wiesbaden dank intensiver Bautätigkeit in der Gründerzeit Tradition: Im Souterrain mit Gartenzugang oder auf der Beletage mit verschiedenen Zugängen finden sich viele Neuerungen. Höhepunkt der großbürgerlichen Wiesbadener Küche ist die Einbauküche im Haus Harnischmacher, einer 1932 errichteten Villa von Marcel Breuer. Große Schiebetüren und Durchreichen und der großzügige Einsatz von poliertem Metall schreiben die Geschichte der Frankfurter Küche fort und interpretieren sie für diesen Ort.

Im engen Dialog mit Ihnen entstehen bei uns Küchen als individuelle Einzelstücke. Der Grundwerkstoff ist Edelstahl. Es werden jedoch auch andere langlebige Materialien eingesetzt, wie z.B. Naturstein oder Kupfer. Als persönliches Einzelstück, das lange Freude bereitet und guter Architektur Tribut zollt, finden Sie bei uns eine Küche fernab der Massenproduktion.